Raphael Lübke schoss auf zwei Vögel und siegte einmal.

56911070-647-656x240

Ausdauer war beim Vogel schießen in Lichtringhausen am Samstag gefragt. Zunächst galt es, den neuen Jungschützenkönig zu ermitteln, doch der Vogel wollte sich nicht aus dem Kugelfang verabschieden. Dabei gaben Patrick Kramer, Dominik Boos, Marvin Bender, Patrick Bertermann und Rafael Lübke alles am Gewehr. Doch 134 Schuss waren notwendig, um den hölzernen Kasten leer zu fegen. Den entscheidenden Königstreffer gab Patrick Kramer ab. Der 16-Jährige ist Schüler an der St. Ursula Realschule.

Erfolgserlebnis für BVB-Fan
Zur Königin wählte er Anne Seliger aus Plettenberg. Die neue Jung-Majestät ist BVB Fan, liebt Fußball und ist beim örtlichen Jugendtreff in der ehemaligen Kapelle aktiv.

56911088-645-198x148Während die anderen Jungschützen bis zum nächsten Jahr warten müssen, um erneut ihr Glück zu versuchen, hatte Rafael Lübke der Königsvirus erfasst. Zusammen mit Carsten Schmidt und Sven Cramer schoss er anschließend auf den großen Vogel mit. Hier war dem 21-Jährigen das Glück holt und er konnte sich mit dem 73. Schuss den Königstitel sichern. Zur Königin wählte er seine Freundin und Mutter seiner elf Monate alten Tochter Emily, Anina Gallus. Der neue König ist als Zerspanungsmechaniker in Plettenberg tätig, ist Fan von Schalke und zählt auch den Jugendtreff Kapelle zu seinen Hobbys. Das Majestäten-Triple komplett macht Kinderkönigin Lena Cramer.

Schon am Freitagabend zum Auftakt des Festes standen Ehrungen auf dem Programm. So bekam Jörg Wurm für 15 Jahre Vorstandsarbeit den Orden für Verdienst des Sauerländer Schützenbundes verliehen. Des Weiteren wurden für ihre Vereinstreue ausgezeichnet: Pavlos Kalamidas, Anton Kattenborn und Frank Rauterkus für 25 Jahre. Für 40 Jahre: Hermann-Josef Feldmann, Horst Florath, Klaus Kramer, Rainer Looks, Friedhelm Lübke, Gerhard Lübke, Hartmut Lübke, Helmut Lübke, Peter Lübke, Oliver Reitstetter und Michael Rosenberger. 60 Jahre im Verein sind Alfred Arens, Josef Gerhards und Johannes Schulte. bsg

Quelle: Westfalenpost. 

Neue Majestäten 2013

Beim gestrigen Vogelschießen der Schützengesellschaft Lichtringhausen wurden erfolgreich neue Majestäten ermittelt.

Mit dem 134 Schuss setzte sich Patrick Kramer bei den Jungschützen durch.

2013 JSK Patrick Kramer

Nach einem sehr spannenden Schießen setzte sich Raphael Lübke mit dem 73 Schuss durch und wurde damit Schützenkönig 2013.

2013 SK Raphael Luebke

Herzlichen Glückwunsch!